Neue CD unter neuem Namen

Kreisbote Landsberg am Lech, Dezember 2013:
Neue CD unter neuem Namen
„Trio Classico“ heißt jetzt „Classic Guitar Connection“ – CD „Prolog“ ab sofort erhältlich
Landsberg – Freunden klassischer Gitarrenmusik ist das „Trio Classico“ schon seit Jahren ein Begriff. Nun haben die drei Musiker Erik Müller, Rainer Kannacher und Philipp Rospleszcz ihre erste CD eingespielt – allerdings unter einem neuen Namen: Classic Guitar Connection.
„Der Name Trio Classico hat uns zu sehr auf eine Musikrichtung festgelegt“, erzählt Erik Müller im Gespräch mit dem KREISBOTEN. Zwar bleibe der Focus auf der klassischen Gitarrenmusik, aber man wolle freier in der Wahl der Stücke sein. Außerdem stellte sich heraus, dass es bereits ein gleichnamiges Ensemble gibt, was im Hinblick auf die CD-Veröffentlichung für Verwirrung sorgen könnte. Im Sommer 2012 hatten die drei angefangen, Stücke auszuwählen und für 3 Gitarren zu arrangieren. „Das Programm selbst ist bunt gemischt“, erklärt Müller. „Vivaldi, Haydn, Spanische Tänze von Granados, ein Renaissancestück mit Laute und ein zeitgenössisches Werk des argentinischen Komponisten Máximo Diego Pujol, ein musikalischer Rückblick auf das vergangene Jahrhundert“. Später begann die Suche nach einem Studio, wurde doch die CD komplett in Eigenregie und auf eigene Kosten produziert.
Große Unterstützung erfuhren die drei Gitarristen durch den Kölner Musikdozenten und Komponisten Wulfin Lieske, der zur Vorbereitung und Durchführung der Aufnahmen seinen großen Erfahrungsschatz einfliessen ließ. Und die Arrangements zeigen, dass auch Klavierstücke wie die Danzas von Granados oder ein Streichquartett wunderbar als Gitarrenstücke funktionieren, einen ganz eigenen Zauber und Dynamik entfalten. Den wird man dann auch bei den Konzerten erleben können, die offizielle CD-Vorstellung findet am 10. Januar um 20.30 Uhr in der Licca Lounge statt.
Die CD „Prolog“ der Classic Guitar Connection“ ist ab sofort im Fachhandel erhältlich oder hier auf unserer website bestellbar!!